Donnerstag, Januar 31, 2013

Verliebt...



















Ich bin verliebt in JEDES einzelne Outfit und ich will sie ALLE....Was denkt ihr???? Geklaut bei Pinterest....Ich könnte stundenlang auf dieser Seite verbringen....Ich merk schon, ich muss dringend einkaufen gehen :), xoxo

Montag, Januar 28, 2013

Amazing USA - Cities

Today; New York City

















Allgemeine Infos:
New York City (offiziell City of New York, auch New York, veraltet Neuyork) ist eine Weltstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten. Sie liegt im Bundesstaat New York und ist mit mehr als acht Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt der USA.
Das Gebiet New Yorks umfasst die fünf Boroughs genannten Stadtbezirke Manhattan, The Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island. Diese sind in weitere Stadtteile gegliedert. Die Metropolregion New York mit 18,9 Millionen Einwohnern ist einer der bedeutendsten Wirtschaftsräume und Handelsplätze der Welt, Sitz vieler internationaler Konzerne und Organisationen (so auch der Vereinten Nationen) sowie wichtiger Seehafen an der amerikanischen Ostküste. Die Stadt genießt mit ihrer großen Anzahl an Sehenswürdigkeiten, den 500 Galerien, etwa 200 Museen, mehr als 150 Theatern und mehr als 18.000 Restaurants Weltruf auch in den Bereichen Kunst und Kultur. Laut Forbes Magazine ist New York City die Stadt mit den höchsten Lebenshaltungskosten in den Vereinigten Staaten sowie eine der teuersten Städte weltweit.
Nachdem 1524 Giovanni da Verrazano und 1609 Henry Hudson die Gegend des heutigen New Yorks erforschten, siedelten ab 1610 niederländische Kaufleute an der Südspitze der Insel Manna-Hatta und bald darauf an der Westspitze von Long Island, dem heutigen Brooklyn. Erst 1626 kaufte Peter Minuit den Einheimischen, wahrscheinlich Lenni-Lenape-Indianern, die Insel „Manna-hatta“ für Waren im Wert von 60 Gulden ab. Die damit begründete Siedlung erhielt danach den Namen Nieuw Amsterdam und war zunächst Hauptstadt der Kolonie Nieuw Nederland, bis sie 1664 von den Briten erobert wurde und die Stadt den seither gültigen Namen bekam. Ihr Aufstieg zur Weltstadt begann 1825 mit der Fertigstellung des Eriekanals. Die Stadt verzeichnet jedes Jahr etwa 50 Mio. Besucher und trägt den Spitznamen Big Apple (Großer Apfel).
(Quelle: Wikipedia)

Must – See:
  • Freiheitsstatue
  • Ellis Island
  • Brooklyn Bridge
  • Broadway
  • Central Park
  • Chinatown
  • Ground Zero
  • Times Square
  • Rockefeller Center und Plaza
  • Madison Square Garden
  • Yankee Stadium
  • Carnegie Hall
  • Das Dakota Building
  • Das John Lennon Memorial im Central Park
  • Chrysler Bulding
  • Woolworth Building
  • Flatiron Building
  • Chelsea Hotel
  • New York Grand Central Station
  • New York Public Library
  • Manhattan Municipal Building
  • Bank of America Tower
  • World Financial Center
  • American Museum of Natural History
  • Fifth Avenue
  • Tiffany & Co.
  • Empire State Building
Was natürlich noch toll und wichtig zu sehen ist, ist der WELTGRÖßTE Forever21, direkt am Times Square....Unbeschreiblich toll, was hab ich da mein Konto überzogen :)

Shows und Musicals am Broadway

Ein Besuch in der Stadt New York City lässt sich nett abrunden durch den Besuch einer Show am Broadway. Selbst bei schlechtem Wetter lässt sich eine der vielen Veranstaltungen in einem Broadway-Theater zu besuchen, um so den Abend deutlich aufzuwerten. Große Musicals sind häufig bereits Wochen im Voraus ausgebucht, es bietet sich daher an, im Vorfeld nachzuschauen, was den eigenen Vorlieben nahekommt und Karten zu bestellen. Abgesehen von den Broadway Shows gibt es noch Off Broadway Shows, die in kleineren Theatern stattfinden, bis hin zu den Off Off Broadway Shows in den kleinsten Veranstaltungsräumen. Die größten Musicals präsentieren sich mit stolzen Preisen, es jedoch auch günstige und sogar kostenlose Veranstaltungen, die auch Qualität bieten.

Meinung:
Mein allerliebste Stadt. Und auch wenn es heißt NYC sei so teuer, mit der Metro Card kann man komplett durch Manhatten fahren und so teuer ist das auch nicht. Starbucks gibt’s an jeder Ecke, nur wenn man mal einen sucht findet man keinen. :) Ich war bereits 6x in New York, aber mir fallen immernoch Orte ein, an denen ich noch nicht war (Highline Park, Musical anschauen, Greys Papaya, Yankee Stadium, Brooklyn Zoo...)
Vom Hotel her muss ich sagen, in NY schläft und duscht man nur im Hotel, ansonsten ist man unterwegs, daher buche ich immer das gleiche Hotel mit einem Bad auf dem Flur. Das Hotel ist aber sehr günstig gelegen (Downtown, nahe dem Flatiron Building) und auch sauber.
Party in SoHo, Verrücktes am Times Square, Shopping auf der 5
th Avenue...New York gibt dir so viel, also 5 Tage MINIMUM braucht man um alles zu sehen....Aber IMMER eine Reise wert. Am schönsten finde ich es im Mai, da es im Winter SEHR kalt und im Sommer SEHR heiß sein kann.

Sonntag, Januar 27, 2013

boring sunday on the couch...

So Mädels ich meld mich auch mal wieder, bin zur Zeit im Megastress mit Packen, Kisten schleppen, arbeiten usw...Nicht mal mehr als 4 Wochen dann werde ich umziehen, und ich bin jetzt schon mit dem packen überfordert...Ich hab einfach so viel Zeug von dem ich mich nicht trennen kann....Vorallem ist es garnicht so einfach, da die Wohnung sehr klein ist und viele meiner Sachen direkt in den Keller wandern...Auch die Schuhe :(
Das Wetter nervt mich auch langsam, schaut mal was ich gesehen habe, da freut man sich doch auf den Sommer, richtig tolle Outfits:


Wünsche euch einen tollen Sonntag, ich werde den ganzen Tag auf der Couch liegen und heute abend einen superleckeren Auflauf kochen ... mmmmhhhh..., xoxo

Donnerstag, Januar 03, 2013

Frohes neues Jahr Mädels

Ich wünsche euch allen ein tolles neues Jahr 2013...Ich hoffe ihr hattet alle ein super Silvester. Wir waren beim Fondue essen bei Freunden, es war echt ein toller Abend....



Am spätestens Samstag gibts dann auch wieder einen ausfühlicheren Post, promise :), xoxo